Vorheriger Artikel

Aktuelles von Regis-Breitingen

Sommer 2018 - Aktuelles vom Baugeschehen


Neben den laufenden Großbaustellen Erneuerung der Eisenbahnüberführung in der Forststraße und der Errichtung einer „Weißen Wanne“
in den Kellerräumen der Oberschule beginnen im Stadtgebiet neue Baustellen:

Ab 02.07.18 bis Ende Juli: Erneuerung des Fußweges Schillerstraße von Hausnummer 37 – 53 und Hausnummer 38 – 42 im Rahmen des
Abschlusses des Sanierungsgebietes „Alt-Breitingen“. Hier wird auch die fehlende Straßenbeleuchtung ergänzt.
Bauausführende Firma ist die Firma GTS GmbH aus Frohburg/ OT Frankhain.
Die betroffenen Grundstücke werden direkt von der Baufirma über die Details informiert.
Ansprechpartner ist Herr Langheim als Bauleiter (Tel.: 0174-3195408)

Der Ausbau der Schillerstraße (Fußwege, Straßenbau) von Nummer 35 bis Pleißebrücke ist für 2019/20 geplant.

Im Juli wird in Ramsdorf die Oberfläche der Hauptstraße von Höhe Bauhof in Richtung Landesgrenze durch die Firma „BITUNOVA“ aus
Rositz instandgesetzt. Dies geschieht in Halbseitensperrung und hat keine wesentlichen Beeinträchtigungen für die Anwohner.

In Hagenest wird vom 23.07. bis ca. 03.08. am Oberen Teich die Straßendecke der Seitenstraße von den Hausnummern 24 – 31 erneuert.
Die Bauausführung erfolgt durch die Firma KUTTER HTS GmbH aus Rositz/ OT Molbitz.
Auch hier werden die betroffenen Anwohner direkt von der Baufirma informiert.
Ansprechpartner ist als Bauleiter Herr Grötzsch (Tel. 0172 7391791).

Für kurzzeitig auftretende mögliche Beeinträchtigungen bitten wir um Verständnis.


© Copyrights by Gebr. Rabe & Co. GmbH