Lage







Anfahrt

Kontakt

Impressum


Am nördlichen Stadtrand von Regis-Breitingen liegt das Wohngebiet auf der östlichen Seite der Straße nach Deutzen und bildet mit seinen neun zwei-geschossigen Häusern die Einheit mit dem Namen "Kuchenstück". Es ist der Abschluß der sonst niedrigeren, sich in langer Kette vom Stadtkern anordnenden Ein- und Zweifamilienhäuser. Eingegrenzt vom Pleißebett im Westen und dem Speicherbecken Borna im Osten hat sich diese straßendorfartige Bebauung ergeben. Das Speicher-becken, ein gefluteter ehemaliger Tagebau, dient jetzt dem Hochwasserschutz. Im Volksmund wird der See "Adria" genannt und sein Umfeld von den Regisern gern als Naherholungsgebiet genutzt.