Kleingartenverein Bergmannsruh e.V.
1.Zur Geschichte
2.Aus dem heutigen Vereinsleben
3.Aktuelles


1. Zur Geschichte

Der Verein wurde im Jahre 1939 gegründet.
In die vom Bergbau geprägte Landschaft sollte mehr Grün kommen.
Bergleute und alle in der Braunkohlenindustrie Tätigen sollten Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung bekommen. Herr Arthur Schmelzer war der 1. Vorsitzende, der aber durch die Machthaber Hitlers abgelöst wurde.
Nach der Zerschlagung des Hitlerregimes wurde er wieder als Vorsitzender eingesetzt.
Die Vereinsfläche wuchs im Laufe der Jahre. Sie umfaßt heute ca. 6 ha. Auf dieser Fläche existieren heute 194 Gärten, die in 7 Teilanlagen aufgeteilt sind. Außerdem gehört ein Vereinsheim zur Anlage.


2. Aus dem heutigen Vereinsleben

Der heutige Verein ist beim Kreisgericht Borna registriert und seine Mitglieder haben eine eigene Satzung. In dieser Satzung sind die Rechte und Pflichten aller Mitglieder verankert.
Der Vorstand besteht aus 4 Mitgliedern.
Die 7 Anlagenvorsitzenden und ein Verantwortlicher für Ökologie und Umweltschutz nehmen als Beisitzer an den Vorstandsitzungen teil, die regelmäßig aller 6-8 Wochen durchgeführt werden.
Einmal jährlich finden Anlagenversammlungen statt, während in jedem Frühjahr eine Vereinsversammlung für alle Mitglieder durch den Vorstand einberufen wird.
Der Vorstand wird in der Regel für 2 Jahre gewählt. Seit März 2004 existiert ein neuer Vorstand unter dem Vorsitz von
Peter Kimmel
An der Kippe 35
04565 Regis-Breitingen
An diese Adresse können sich Bewerber für einen Kleingarten wenden. Der Vorstand entscheidet dann über die Mitgliedschaft.
Die meisten Mitglieder bemühen sich um ein ordentliches Aussehen ihres Kleingartens. Da es Hauptanliegen des Vereins ist, die gesamte Anlage sowohl für alle Kleingärtner als auch für alle Einwohner der Stadt als eine Fläche der Erholung und Entspannung nutzen zu können, wird auf ein vernüftiges Aussehen großen Wert gelegt. Dazu organisiert der Vorstand Arbeitseinsätze, da jedes Mitglied laut Satzung 5 Stunden gemeinnützige Arbeit pro Jahr zu leisten hat.
Zu den anderen ortsansässigen Vereinen besteht eine gute Verbindung, was insbesondere durch die Teilnahme und gemeinsame Vorbereitung von Festen innerhalb der Stadt zum Ausdruck kommt.





www.regis-breitingen.de www.rais.sachsen.de

© Copyrights by Gebr. Rabe & Co. GmbH